Klinische Homöopathie

In der Homöopathie werden Arzneimittel nach dem Ähnlichkeitsprinzip angewendet, d.h. ein Mittel, welches im normalfall ein Hautjucken verursacht, kann als homöopathisch aufbereitetes Medikament diese Beschwerden lindern.

In der Klinischen Homöopathie werden sowohl Einzelmittel als auch Komplexmittel im Niedrigpotenz-Bereich, bis D12, eingesetzt.                                         Der Vorteil von homöopathischen Medikamenten im Niedrigpotenz-Bereich ist die die einfache Handhabung und die Kombinierbarkeit verschiedener Mittel.

Klinisch-Homöopathische Mittel können bei vielen Krankheiten eingesetzt werden ohne Einfluß auf bestehende, vom Arzt verordnete, Medikamente zu haben.

©2018 Praxis für Naturheilkunde Andreas Lau

Praxis für Naturheilkunde

Andreas Lau

Heilpraktiker

 

Zur alten Burg 1
56746 Kempenich

Rufen Sie einfach an

Tel. 02655-8459325

 

oder nutzen Sie mein Kontaktformular.

Termine nach Vereinbarung

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© 2018, Praxis für Naturheilkunde Andreas Lau

Anrufen

E-Mail

Anfahrt